31.10.2011

Operation am offenen Herzen!

Wie Ihr vielleicht schon bemerkt habt, ging es mit den Berichten weiter. Bunte Bilder waren auch zu sehen!

Ich habe kurzerhand das Gerät aufgeschraubt und die Festplatte ausgebaut.

Die Platte dann in ein externes Laufwerk eingebaut und an einem anderen Rechner angeschlossen. Und siehe da, alle Daten waren sichtbar und auch in Ordnung.

Da war ich aber schon etwas erleichtert!

Schnell alles abgesichert und wieder zusammengebaut. Die Festplatte kann dann ja eigentlich nicht die Ursache des Versagens sein…

Bei Lenovo angerufen und den Fall geschildert. Der Rechner wird nun per Retour Schein zurückgeschickt und repariert oder ausgetauscht. Das klappte dann schon mal wunderbar und ohne großes Nachfragen. Ansonsten hat mich dieses Gerät schon ziemlich viel Nerven gekostet.

Mal schauen wie es dann zurückkommt?

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien