29.10.2007

Fotografische Experimente mit einer Kristallkugel

Die Sache mit der Kristallkugel ließ mich nicht mehr los…

Bei unserem Besuch in Tönning, hatte ich diese Ausstellung von Hartmut Tamcke gesehen, der hauptberuflicher Redakteur eines bekannten Dithmarscher Wochenblatts ist. Er hat beeindruckende Bilder mit Kristallkugeln aufgenommen, dieses wollte ich auch mal versuchen.

Hatte mich im Internet etwas eingelesen, aber so richtig viel war da nicht zu finden, außer die Links von Hartmut Tamcke:

www.hartmut-tamcke.de/index.html www.nordfriesland-online.de/nordfriesland-nachrichten/hartmut-tamcke_H1188937087.html

Aber bevor es überhaupt los geht brauchte ich narürlich eine Kristallkugel. Bloß, wo soll man die nun wieder herbekommen, irgendwelche Esoterikläden vielleicht, oder natürlich eBay, und tatsächlich, dort gab es haufenweise Wahrsagerkugeln, na, dass sollte doch passen. Jetzt war nur noch die Frage, welche größe braucht man dafür. Auf den Internetseiten sah die Kugel, wo man einen reellen Größenvergleich hatte, gar nicht so groß aus. Es wurden zur Probe erst mal eine mit 80mm und eine mit 120mm Durchmesser geordert.

Dauerte ewig bis diese Kugeln endlich geliefert wurden, kamen dann nach 10 Tagen an, schnell ausgepackt, alles war bestens, waren rund, klatt und aus Vollmaterial, also kein Billigkram aus China, oder doch? Auf jeden Fall sollten diese den Zweck fürs Erste erfüllen.

Sonnenschein hatten wir auch, also ging es los, die ersten Versuche wurden unternommen. War gar nicht so einfach: Geeignete Motive mußten gefunden werden, die Kugel mußte richtig plaziert werden und die richtige Einstellung an der Kamera mußte ausgetüfftelt werden.

Hier die ersten Ergebnisse: www.hilse.de/bilder/kugel/ unten in der Mitte den Startknopf anklicken, dann startet die Diashow!

Im großen und ganzen bin ich mit den ersten Versuchen nicht so unzufrieden, ob wohl mir der Hintergrund zum Teil etwas zu unscharf ist, also, die Blende vielleicht etwas mehr öffnen. Die nächsten Wochen wird es bestimmt nicht die richtigen Lichverhältnisse haben, um weitere Versuche zu unternehmen, schade das es schon wieder Winter wird…

Wenn Ihr Euch das Foto oben im Hauptfenster im Blog anschaut, seht Ihr rechts eines mit der Kristallkugel, dieses ist in Finkenwerder entstanden, der linke Teil ist aus der Schweiz, hier mal die Einzelbilder dazu.

Hier die kompletten Fotos vom linken Bereichund rechten Bereich:

20070911 Schweiz Interlaken 124

DSC 3099

Daraus ist dann Bild oben entstanden! Und gut geworden?

Mal schauen wie es weiter geht…ich werde Euch auf dem Laufenden halten.

Kommentare

Respekt, coole Bildchen die der Pezzi da von der Nordsee eingestellt hat, sind das grösstenteils
Teleaufnahmen?

Gruss Schwgi

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien